Brückenpaternoster als effiziente Lagerlösung

Die Hallendecke als Lagerplatz nutzen?

Bereits zum 12. Mal treffen sich am 3. November 2016 Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen beim Mittelständischen Unternehmertag Deutschland, dem größten und wichtigsten Kongress für den deutschen Mittelstand. In Workshops und an zahlreichen Ständen können sich die Teilnehmer über neue innovative Lösungen informieren.

eska präsentiert seine Lösungen für Lager- und Fördertechnik an diesem Tag in Leipzig.

Wir zeigen beispielsweise, wie sich auch die Hallendecke als Lagerfläche nutzen lässt, getreu dem Motto: Es ist immer noch Luft nach oben.

Das gelingt, indem man einen Brückenpaternoster einsetzt. Ein Kunde lagert darin bis zu sechs Meter lange Alu-Profile.

Lagergut von A bis Z

Das ist nur einer von über 8.000 Paternostern, die wir in den letzten 40 Jahren entwickelt haben. Darin werden sehr viele unterschiedliche Güter aufbewahrt: von A wie Autoreifen über J wie Jeansstoffe bis Z wie Zylinder, etwa Druck- oder Prägezylinder. Auch Eisenbahnmodelle für das Eisenbahnmuseum Nürnberg haben darin schon Platz gefunden.

Wir freuen uns, nun erstmalig auf dem Unternehmertag unsere Ideen zu vorzustellen und sind gespannt, für welches Lagergut wir eine platzsparende Lösung entwickeln können.

Wer übrigens beim Mittelständischen Unternehmertag dabei sein möchte und noch eine Karte braucht: Wir haben ein kleines Kontingent an Freitickets. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

Weitere Informationen zu Ablauf und Programm des Unternehmertages erhalten Sie auf der Webseite http://www.mittelstaendischer-unternehmertag.de/