Ab sofort ist unser Newsletter 02/17 online erhältlich

Darin stellen wir unter anderem unser neues Produkt, George, ein Lagerliftsystem für die Kleinteile-Lagerung, näher vor. Wir waren schon länger auf der Suche nach einer flexiblen Lösung und sind endlich fündig geworden. Lesen Sie mehr dazu im Newsletter ab Seite 9, darin erfahren Sie auch, warum er George getauft wurde.

Wie lagert man mehrere Hundert Gestelle auf 6 m2?

Gute Frage und vor allem eine Herausforderung, vor der viele Galvanisier- und Lackierbetriebe stehen. Wir stellen Ihnen vor, wie WIOTEC® Wilmes Oberflächentechnik es gelöst hat. Dort setzt man seit 2009 Paternoster erfolgreich für die Lagerung von mehreren tausenden Gestellen ein und konnte dadurch 2/3 der Lagerkosten sparen.

Wieso man ein ganzes Berufsleben mit Paternoster verbringt

Genauer gesagt, 41 Jahre. So lange schon beschäftigt sich unser Firmengründer Jürgen Schneider mit dem Thema Lagertechnik, insbesondere mit Paternoster-Lösungen. Nun ist Schluss. Er zieht sich aus dem operativen Geschäft bei eska zurück, aber ganz aufhören möchte er noch nicht. Wie es weitergeht, erzählt er im Newsletter.

Das war nur ein Auszug aus den Themen, laden Sie unseren Newsletter hier kostenlos herunter. Gerne schicken wir Ihnen kostenfrei auch unsere Printausgabe zu. Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

PS: Falls Sie dieses Jahr auf der LogiMAT sind, können Sie auch direkt an unserem Stand 3A-28 ein kostenloses Exemplar erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.